Das rappende Klassenzimmer

Seit circa 20 Jahren bin ich aktiv als Rapper in der HipHop Szene unterwegs. Seit 2015 entwickele ich pädagogische Konzepte für Schulen und Jugendeinrichtungen jeder Art und jedes Alters. Dabei geht es darum, den Kindern und Jugendlichen die HipHop Kultur näher zu bringen und Ihnen einen Einstieg in das kreative Schreiben von eigenen Texten zu ermöglichen. 

Über die Jahre war ich in circa 200 Klassen und circa 40 Jugendeinrichtungen und habe meinen Workshop „Das rappende Klassenzimmer“ angeboten.

Theater

Durch meine Arbeit als Schauspieler habe ich relativ früh angefangen mich für den pädagogischen Ansatz unserer Arbeit zu interessieren. So habe ich während meines Engagements am Mittelsächsischen Theater Freiberg angefangen junge Leute auf die Vorsprechen an Schauspielschulen vorzubereiten als auch in Jugendclubs und Klassen Schaupielworkshops anzubieten. Auch ein Sprecherworkshop und ein Improworkshop gehören zu meinem Repertoire. 

Ausserdem habe ich seit der Spielzeit 2020 eine halbe Stelle als Theaterpädagoge im Kresch Theater Krefeld. 

Natürlich biete ich auch Vorbereitungen zu Vorsprechen und Castings und Szenen- und Monologarbeiten an.


Wenn Interesse an eines meiner pädagogischen Angebote besteht, schreiben sie mir gerne eine Mail an info@johann-christof-laubisch.de mit Wünschen und Vorstellungen. Gerne schicke ich Ihnen zusätzliches Material zu und / oder wir vereinbaren einen telefonischen Termin zum Kennenlernen.

Referenzen (Auswahl): Schauspiel Köln, Mittelsächsisches Theater Freiberg, Jugendclub All Eins, Jugendclub Tee Ei, Kresch Theater Krefeld, Jugendlcub Wolgast, Arkona Grundschule Berlin, Vorpommersche Landesbühne